Special Gesundheit SPECIAL

Medizin
Neue Abteilung für Kardiologie am Buchloer Krankenhaus St. Josef hat eröffnet

Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute. Für Patienten im nördlichen Ostallgäu beziehungsweise in den benachbarten Landkreisen Augsburg und Landsberg konnte das bisher zu einem Problem werden. Die nächsten Fachabteilungen befanden sich bisher in Augsburg, München, Mindelheim und Kaufbeuren.

Am 1. Juli wurde am Buchloer Krankenhaus St. Josef eine eigenständige Abteilung für Kardiologie eröffnet. Chefarzt Dr. Sascha Chmiel und Oberarzt Dr. Alex Roppelt werden die Station aufbauen. Die ersten Untersuchungen sollen bereits in gut einer Woche stattfinden.

Herzstück ist ein modern ausgestattetes Herzkatheterlabor, sagte Dr. Philipp Ostwald, Vorstand der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, bei der Vorstellung der neuen Abteilung.

Wie viel die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren investiert haben und welche Krankheiten künftig in Buchloe behandelt werden, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen