Interview
Nachgefragt zur Nacht der Lichter des Gewerbevereins Buchloe

Bereits zum 8. Mal veranstaltete der Gewerbeverein Buchloe am vergangenen Freitag die 'Nacht der Lichter' in der Buchloer Innenstadt. Vor allem dort wo Kinder auftraten, beispielsweise in den beiden Banken, versammelten sich viele Leute, hauptsächlich Verwandte, um die Darbietungen zu verfolgen.

Abschnittsweise war es aber sehr ruhig in der Bahnhofstraße. Wir haben uns mit Gewerbevereinsvorsitzendem Niko Stammel über das Konzept der 'Nacht der Lichter' unterhalten.

Herr Stammel, es war offensichtlich, dass - obwohl das Wetter mitspielte - weniger Angebote und auch weniger Besucher als in den vergangenen Jahren in der Stadt waren. Was glauben Sie sind die Gründe dafür?

Niko Stammel: Es ist sehr schade, wenn weniger Besucher unterwegs waren. Aber von meinen Kollegen habe ich eigentlich nur Positives gehört. Auch wenn der Umsatz hier nicht immer im Vordergrund stehen muss, ist es uns wichtig, uns in der Gemeinschaft zu präsentieren und zu zeigen, was wir anbieten. Vielleicht sind viele Leute dieses Jahr auch auf andere Veranstaltungen gegangen wie beispielsweise nach Memmingen, Augsburg oder auch Schwabmünchen.

Das ausführliche Interview, unter anderem die Antwort auf die Frage, warum sich manche Geschäfte nicht an der "Nacht der Lichter" beteiligten, finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 06.12.2013 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019