Freizeit
Nachgefragt bei Gartenexperten in Buchloe: Start in die Saison

Experten verraten, worauf Gartenliebhaber jetzt achten müssen und welche Trends es in diesem Jahr gibt. Eine grüne Wohlfühloase haben sich Helene und Siegfried Wörndl geschaffen.

Der Garten des Ehepaares ist liebevoll gepflegt: In einer sonnigen Ecke stehen ein kleiner Tisch und zwei Stühle. Zwischen Gewächshaus und Wassertonne liegt ein Gemüsebeet, daneben Himbeersträucher. Gegenüber blühen die Osterglocken, und auch die Magnolie reckt erste Knospen in den Himmel.

Ihr Garten ist der Ort, an dem sie sich wohl fühlen und viel Zeit verbringen. "Wir genießen den Sommer am liebsten draußen in unserem kleinen Reich", sagt Helene Wörndl, die früher im Vorstand des Buchloer Gartenbauvereins war. Das Ehepaar kümmert sich leidenschaftlich gerne um seinen Garten. Die beiden sind schon über 80, erledigen aber immer noch täglich kleine Arbeiten. "Ich habe schon als junge Frau gerne im Garten gearbeitet. Das hält mich fit", sagt sie. Ihr Mann habe das Gärtnern erst mit zunehmendem Alter für sich entdeckt.

Was man beim Gärtnern beachten muss und welche Trends es gerade bei jungen Leuten gibt, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 18.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen