Sperrung
Nach schwerem Unfall auf St2035 bei Lamerdingen: zwei Verletzte

5Bilder

Auf der Staatsstraße 2034 zwischen Lamerdingen und Dillishausen hat sich am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet. Dabei wurde der Unfallverursacher im Fahrzeugwrack eingeklemmt und schwer verletzt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei war ein 26-Jähriger zum Überholen ausgeschert und hatte dabei den Gegenverkehr übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Unfallverursacher schwer und die 24-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Wagens leicht verletzt wurden. Die Staatsstraße 2035 zwischen Dillishausen und Lamerdingen ist zur Stunde noch gesperrt, die Feuerwehr leitet den Verkehr um.

Autor:

Larissa Pucher aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019