Sperrung
Nach schwerem Unfall auf St2035 bei Lamerdingen: zwei Verletzte

5Bilder

Auf der Staatsstraße 2034 zwischen Lamerdingen und Dillishausen hat sich am Mittwochnachmittag gegen 14:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignet. Dabei wurde der Unfallverursacher im Fahrzeugwrack eingeklemmt und schwer verletzt.

Nach bisherigem Erkenntnisstand der Polizei war ein 26-Jähriger zum Überholen ausgeschert und hatte dabei den Gegenverkehr übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Unfallverursacher schwer und die 24-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Wagens leicht verletzt wurden. Die Staatsstraße 2035 zwischen Dillishausen und Lamerdingen ist zur Stunde noch gesperrt, die Feuerwehr leitet den Verkehr um.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019