Jahresversammlung
Musikverein Waalhaupten - Vorsitzender und Notenwart tauschen Ämter

Elmar Seitz ist der neue Erste Vorsitzende der Musikkapelle Waalhaupten. Bei der Jahresversammlung wählten ihn die anwesenden Musiker ohne Gegenstimme zum Nachfolger von Thomas Anwander, der sich nach sechsjähriger Amtszeit und einem aufregenden Dirigentenwechsel vor zwei Jahren nicht mehr zur Wahl stellte. Der 18-jährige Johannes Wettstein löst Andreas Dörfler als stellvertretenden Vorsitzenden ab.

Die jährlichen kirchlichen Auftritte, die Unterhaltungsmusik beim Hallenfest in Oberostendorf und der Probentag im November wurden von Schriftführer Robert Siller in seinem Bericht detailliert beschrieben.

Zu den besonderen Auftritten der Musikkapelle Waalhaupten im abgelaufenen Jahr zählte neben Auftritten beim Blasmusikcup am Bezirksmusikfest in Dösingen auch die Einweihung des Gemeinde- und Feuerwehrhauses in Waal.

Das mit viel Arbeit verbundene Waldfest erwies sich auch vergangenes Jahr als großer Besuchermagnet, nachdem es eine Woche zuvor witterungsbedingt verschoben werden musste. Zum Ende des Jahres folgte der Höhepunkt der Vereinstätigkeit mit dem Weihnachtskonzert im Bürgerheim, bei dem Dominik Ertl seine Ehrung für die staatliche Anerkennung als Dirigent überreicht bekam.

Auch die erfolgreiche Nachwuchsarbeit wurde durch sieben Bläserabzeichen wieder in Erinnerung gerufen.

Nach drei Jahren als Kassenverwalterin erstattete Karin Besel ihren letzten sauber und sorgfältig aufgeschlüsselten Finanzbericht.

Für nur eine Fehlzeit erhielten Dirigent Dominik Ertl, Elmar Seitz und Petra Seitz ein anerkennendes Geschenk, genauso wie Irmgard Hofer-Kleinhans mit zwei Fehlzeiten und weitere sechs Musiker, die vier Fehlzeiten aufwiesen.

In der Bilanz des Dirigenten folgten dankende und kritische Worte, aber auch die Zielsetzung, bei dem kommenden Stimmungswettbewerb mit den Nachbarkapellen auf höchstem Niveau zu spielen.

Früherziehung hat sich etabliert

Der scheidende Vorsitzende Thomas Anwander erwähnte in seinem Bericht besonders die musikalische Früherziehung, die er vor vier Jahren in Waalhaupten etabliert hat und dankte besonders den Ausbilderinnen für ihren zusätzlichen Einsatz.

Abschließend konnte er noch die anwesenden Musiker Jürgen Anwander, zweite Dirigentin Claudia Herzog, Andrea Hofer, Irmgard Hofer-Kleinhans, Gottfried Kleinhans, Alban Kusterer und Helmut Starkmann für 30-jährige aktive Musikertätigkeit ehren.

Die Neuwahlen des gesamten Vorstandes ergaben folgendes Ergebnis: Nach neun Jahren im Vorstand wird Elmar Seitz zum Ersten Vorsitzenden gewählt. Johannes Wettstein wird sein Stellvertreter und löst damit nach sechs Jahren Andreas Dörfler ab, der als Beisitzer tätig wird.

Die Kassenführung wird von Tobias Hofer übernommen, der genauso wie Schriftführerin Birgit Janeck neu in den Vorstand gewählt wurde.

Als weitere Unterstützung der beiden neuen Vorsitzenden hat Thomas Anwander das Amt als beisitzender Notenwart übernommen. Das Führungsgremium wird durch Jürgen Anwander als drittem Beisitzer und Michael Besel als Jugendvertreter komplettiert.

Beim letzten Tagesordnungspunkt wurde über die anstehende Feier zum 100. Gründungsjubiläum der Musikkapelle Waalhaupten im kommenden Jahr diskutiert. Erste Vorschläge für die Organisation wurden festgehalten.

www.mk-waalhaupten.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen