Kommunalpolitik
Moksel-Grundstück: Buchloer Stadtrat beschließt Änderung des Bebauungsplans

Hinter Gittern, Bäumen, Zäunen: die Moksel-Villa mit großem Garten.
  • Hinter Gittern, Bäumen, Zäunen: die Moksel-Villa mit großem Garten.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von David Yeow

Mit 14 zu 9 Stimmen hat der Buchloer Stadtrat am Dienstag beschlossen, den Bebauungsplan „Buchloe Südost I“ zu ändern, um die künftige Bebauung auf dem seit mehreren Jahren brachliegenden Moksel-Grundstück an der Waaler Straße zu regeln.

Der Entscheidung vorangegangen waren eine ausführliche Erläuterung der Pläne und der aktuellen Situation von Bürgermeister Josef Schweinberger, ein Antrag auf Vertagung des Tagesordnungspunkts von Franz Lang (Freie Wähler), der allerdings abgelehnt wurde, und eine längere Diskussion.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 27.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Goetting aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019