Schulfest
Mitmach-Musiktheater über Die Zauberflöte in Waal

Neuland betrat die Grundschule Waal beim diesjährigen Schulfest und wagte sich in die Welt der Oper. Sabine Bollenbach bot mit ihren beiden Kolleginnen eine 'Mitmach-Zauberflöte' für Kinder an, bei der die Handlung kindgerecht in einer guten Stunde dargestellt wurde. Dabei wurden die Mädchen und Buben immer wieder aufgefordert, Fragen zu beantworten und waren somit gezwungen, aktiv dem Stück zu folgen.

Alle Schüler waren beteiligt

Es wurde auch der Wunsch der Schule berücksichtigt, nicht nur einzelne Kinder in die Handlung miteinzubeziehen, sondern alle Schüler. Gregor Protschka schlüpfte in die Rolle des Tamino und Gina Winter in die der Pamina. Liane Ackermann erschien als Königin der Nacht.

Den Papageno verkörperten in Doppelbesetzung Johannes Kutter und Sebastian Knöferl. Alle jungen Protagonisten spielten ihre Rollen voller Freude und Eltern und Kinder hatten alle viel Spaß.

Die Einstudierung der bekannten Melodien hatten die Lehrkräfte im Vorfeld in den einzelnen Klassen übernommen. So sang die vierte Klasse das bekannte Vögelfängerlied, das 'Silberglöckchen' trug die zweite Klasse vor.

Auf dem Weg zu Sarastro nahm Tamino alle Tiere mit. Dieses Tierballett wurde von der ersten Klasse gezeigt. Die dritte Klasse sang 'Das klinget so herrlich', als bei dem Auftritt von Monostatos aus Feinden Freunde wurden.

Nach dem Auftritt der Priester in weißen Gewändern bestanden Tamino und Pamina die ihnen auferlegten Prüfungen und führten alles zu einem glücklichen Ende. Das von Kindern und Eltern gemeinsam gesungene Vogelfängerlied bildete den Abschluss der gelungenen Vorstellung.

Schulleiterin Gabriele Geisel dankte allen, die zum Gelingen des Schuljahres beigetragen hatten, unter anderem dem Schülerlotsen- sowie dem Büchereiteam, für die gesunde Pause mit Bioobst am Freitag, Marion Mehl für die Mittagsbetreuung, Adelbert Hindinger für die Betreuung beim Schwimmen und Michael Schneider für die Spende eines Brunnens für die Außenanlage.

Ihr Dank galt vor allem auch dem Kollegium für die konstruktive Zusammenarbeit und dem Elternbeirat für die Unterstützung dieser Aufführung. Das Gremium hatte in der Pause Getränke und einen kleinen Imbiss angeboten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019