Engagement
Mit viel Arbeitseinsatz hat der VfL die Toiletten und Duschen in der Buchloer Hütte renoviert

900 Arbeitsstunden – so viel Zeit haben die Hüttenwarte des VfL Buchloe 2016 und heuer in die Buchloer Hütte bei Bolsterlang investiert. Denn die beiden Toiletten und das Bad waren renovierungsbedürftig, sodass die fünf Warte mithilfe von Handwerkern, Ehepartnern und Freunden die drei Räume in Eigenarbeit erneuert haben.

Während bei den Toiletten lediglich neu gefliest und die Sanitäranlagen ausgetauscht werden mussten, hatten die Männer und Frauen beim Waschraum eine größere Aufgabe vor sich, erinnert sich Hüttenwart Markus Singer: 'Wir hatten einen Wasserschaden und einer der tragenden Holzbalken in der Dusche war nass'.

Also mussten sie den Raum entkernen. Dabei entdeckten sie marode Wasserleitungen, sodass diese ebenfalls ausgetauscht werden mussten. 'Die Sanitärarbeiten waren einer der größten Posten', sagt Singer.

Mehr zur sanierten Hütte erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 29.06.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Mareike Keiper aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019