Verkehr
Mit Sonnenstrom zum Buchloer Bahnhof: Pendler bekommen Elektroautos zu Testzwecken

'Es ist viel effizienter, die Elektroautos zu laden, wenn die Sonne scheint, uns zwar mit Strom von Photovoltaikanlagen vor Ort', erklärte Professor Wolfgang Mauch, Geschäftsführer der Forschungsstelle Energiewirtschaft, die intelligente Ladesteuerung vereinfacht. <%IMG id='1609410' title='E-Plan B'%>

14 Testfahrer, die jeden Tag zwischen 25 und 75 Kilometer zum Buchloer Bahnhof pendeln, haben am Freitag zur letzten der vier halbjährigen Testphasen des Projekts e-Plan B ihre Elektroautos auf Zeit zur kostenlosen Nutzung überreicht bekommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen