Baden
Mit einer Woche Verspätung öffnet das Buchloer Freibad heute seine Tore

Das Buchloer Freibad ist bereit für den großen Ansturm: Die Becken sind geschrubbt, kaputte Fliesen ausgetauscht, die Kassierer eingelernt. Lediglich wärmere Temperaturen fehlen noch für den perfekten Badespaß in den Pfingstferien.

Nachdem der Saisonstart wegen schlechten Wetters um eine Woche verschoben wurde, hoffen Bademeister Thomas Forster und Kioskpächter Manfred Amann heuer auf einen schönen Sommer. Wegen einer Einbruchserie wird es heuer das erste Mal Kameras und Bewegungsmelder geben. 'Die Vorrichtung soll nächtliche Einbrecher in Zukunft davon abhalten, das Gelände zu betreten und Schäden anzurichten', sagt Forster.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 30.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019