Quads
Mit dem Quad über den Acker: Zweite Rallye im Buchloer Gewerbegebiet

Röhrende Motoren und spektakuläre Fahrmanöver haben am Wochenende im Buchloer Gewerbegebiet rund 250 Zuschauer fasziniert. Bereits zum zweiten Mal hat die Buchloer Firma Müller Quads zur Acker-Rallye geladen. Die Resonanz war bei Fahrern wie Zaungästen groß. Circa 50 Teilnehmer waren mit ihren Quads am Start - und sie kamen nicht nur aus Buchloe und Umgebung, sondern auch bis aus Aichach und Weilheim. Für die Rallye wurde kurzerhand ein Maisfeld am Ende der Gottlieb-Daimler-Straße in eine Rennstrecke umgebaut.

«Wir haben die Fläche freundlicherweise von einem Landwirt zur Verfügung gestellt bekommen», erklärt Organisator Michael Müller. Dabei spielte das Wetter bei der Beschaffenheit der Strecke eine gewichtige Rolle. Die Bedingungen, so Müller weiter, seien annähernd perfekt gewesen. Der Boden nicht zu tief, aber eben auch nicht zu hart. Trotz manchem Positionskampf auf dem Rundkurs stand der Spaß am Quadfahren im Vordergrund.

Die Fahrer wurden am Start immer wieder dazu aufgerufen, in brenzligen Situationen lieber vom Gas zu gehen. Und so lief die Veranstaltung im Großen und Ganzen auch unfallfrei ab. Neben besagtem Rundkurs hatten die Veranstalter auch eine Bahn errichtet, auf der es rein um Geschwindigkeit ging. «Dort konnten sich die Fahrer gegenseitig messen», erklärt Müller. Nicht nur die Rennen wurden von den Zuschauern, Jung wie Alt, begeistert beobachtet, auch die verschiedenen Quads wurden begutachtet. Dabei war vom Klassiker bis zur Rennmaschine alles zu sehen. Müller: «Der Zuspruch wird immer mehr. Heuer war vom Einsteiger bis zu echten Profis alles am Start.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020