Bauen
Landkreis Ostallgäu investiert Millionen für Schulen und Behörden

Millionenbeträge investiert der Landkreis Ostallgäu in den nächsten Jahren in den Neubau beziehungsweise die Sanierung von Schulen und Behörden. Das wurde im Kreisausschuss deutlich, wo die Kreisräte - einstimmig - das diesjährige Investitions- und Bauunterhaltsprogramm für den Hochbau beschlossen und dessen Fortschreibung für die Folgejahre billigten.

6,3 Millionen Euro sind für heuer noch laufende Elektro- und Lüftungs-Restarbeiten bei der Sanierung des Nordtrakts des Landratsamts vorgesehen. Für die Sanierung der Realschulen Füssen und Obergünzburg kommen in den nächsten Jahren 6,76 Millionen Euro auf den Kreis zu, für den ab 2016 geplanten Neubau der Kreis-Bauhöfe (die jetzigen Standorte sind Marktoberdorf, Westendorf und Roßhaupten) neun Millionen Euro. Ganz zu schweigen von den Millionenkosten, die für das Grüne Zentrum mit Landwirtschaftsamt, Landwirtschafts- und Technikerschule anfallen.

Die für 2015 und später geplanten Maßnahmen sind freilich noch nicht in Stein gemeißelt. Denn die definitive Entscheidung darüber fällt in den jeweiligen Haushaltsberatungen.

Einen ausführlichen Bericht zu den Investitionen des Landkreises Ostallgäu finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 12.06.2014 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen