Kommunalwahl
Lamerdinger Bürgermeister tritt erneut an

'Die Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat war sehr gut und unproblematisch', zufrieden blickt Konrad Schulze auf die vergangenen sechs Jahre zurück. Seit Mai 2008 ist er Bürgermeister der etwa 1850 Einwohner zählenden nördlichsten Gemeinde des Landkreises Ostallgäu. Wenn es nach dem 62-jährigen Bankkaufmann geht, wird er auch nach den Kommunalwahlen im März 2014 Gemeindeoberhaupt bleiben. Derzeit sieht es nicht so aus, als ob Schulze einen

Gegenkandidaten bekommt.

Einige Gemeinderäte treten nicht mehr an

Wer dem neuen Gemeinderat ab Mai 2014 angehört, wird die Wahl zeigen. Klar ist bereits jetzt, dass vier Mitglieder nicht mehr am Ratstisch sitzen werden. Martin Käß, Arnold Jaser, Gerhard Gossler und Winfried Magg lassen sich nicht mehr nominieren.

Termine der Nominierungsversammlungen in der Gemeinde Lamerdingen: >> Dillishausen: Mittwoch, 11. Dezember, 20 Uhr, Gasthof Völk;

>> Kleinkitzighofen: Donnerstag 12. Dezember, 20 Uhr, Bürgerhaus;

>> Lamerdingen: Mittwoch, 18. Dezember, 20 Uhr, Gasthaus Sonne;

>> Großkitzighofen: Sonntag, 5. Januar, 20 Uhr, Schützenheim.

Den ganzen Bericht über die Kommunalwahlen in Lamerdingen finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 07.12.2013 (Seite 45).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen