Stadtrat
Kurzzeitparkplätze am Buchloer Bahnhof werden teilweise ausgebaut

Kurzzeitparkplätze am Buchloer Bahnhof.
  • Kurzzeitparkplätze am Buchloer Bahnhof.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von David Yeow

Die Kurzzeitparkplätze am Bahnhof sollen provisorisch ausgebaut werden. Das beschloss der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Eine umfassende Sanierung wurde abgelehnt, da die spätere Gestaltung des Platzes noch unklar ist.

Zudem sollen drei neue Fahrradstellplätze angelegt werden. Der Parkplatz südlich des Bahnhofs „ist in einem sehr schlechten Zustand und muss dringend ausgebaut werden“, erklärte Stadtbaumeister Stephan Müßig.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe XXX, vom 03.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ