Engagement
Kulturverein nicht zu stoppen: Mitglieder wollen in Buchloe etwas bewegen

Ein Kinderkulturfest mit Gemüsetheater, Ausstellungen und Workshops, weitere Bauernmarktkonzerte, Theatergruppen und Theatertage, ein Projekt für Lebensmittelretter und vieles mehr planen die Mitglieder von 'Kultur in Buchloe'. 'Es scheint, als ob viele nur darauf gewartet haben, sich zu engagieren', sagt die frischgebackene Vereinsvorsitzende Lisa Schneider.

Neben den 52 Gründungsmitglieder sind mittlerweile schon über 40 weitere Buchloer für den Kulturverein an verschiedensten Projekten tätig. Das Engagement der zahlreichen Helfer macht sich bereits bezahlt: schon die erste selbstorganisierte Veranstaltung ist erfolgreich über die Bühne gegangen.

'Das Interesse am ersten Bauernmarktkonzert war riesig', sagt Schneider, die auch Initiatorin des neuen Vereins ist. Sie habe durchgehend positive Rückmeldungen bekommen – ob vom Künstler selbst, den Marktleuten oder den Besuchern. Auch an Anfragen von Künstlern für weitere Konzerte mangelt es nicht, so dass die Konzertreihe – ursprünglich nur für Juni geplant – vielleicht auch im Juli weiter geht, kündigt Schneider an.

Es ist spürbar: In Buchloe scheint es eine Sehnsucht nach mehr Kultur zu geben. 'Die Leute wollen etwas bewegen', sagt Schneider. Es sei, als habe man ein Ventil geöffnet. Doch nicht jeder ist begeistert, vom Tatendrang der Vereinsmitglieder.

Gerade wenn es um die Angebote für Jugendliche geht, 'weht ein starker Gegenwind', erzählt Schneider. Verstehen kann sie die Angst vor Problemen nicht. Denn gelangweilte Jugendliche neigen viel eher dazu auffällig zu werden und etwas anzustellen.

Mehr über den Kulturverein in Buchloe erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 10.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019