Stadtrat
Kosten für die Kläranlangenerweiterung in Buchloe steigen

Die Kläranlage in Buchloe soll erweitert werden.
  • Die Kläranlage in Buchloe soll erweitert werden.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Camilla Schulz

An ihrer Belastungsgrenze angekommen ist die Buchloer Kläranlage. Bereits vor einem Jahr beschloss der Stadtrat deshalb, die Anlage zu erweitern. War damals noch von Kosten in Höhe von 3,8 Millionen Euro die Rede, sind diese nun auf geschätzte 4,2 Millionen Euro gestiegen.

Dr. Werner Gebbert vom beauftragten Ingenieurbüro GFM aus München gab in der jüngsten Stadtratssitzung einen Einblick in den Stand der Planungen. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019