Politik
Kommunalwahlen: Lamerdinger nominieren nach regen Diskussionen ihre Kandidaten

'Ich mache mir Sorgen. Wer soll in Zukunft die Gemeindepolitik machen?' Mit diesen Worten appellierte Bürgermeister Konrad Schulze an die Bürger im Gasthaus Sonne. Von den knapp über 35 Anwesenden hatten sich im ersten Teil der Versammlung nur acht Dorfbewohner bereit erklärt, bei den anstehenden Kommunalwahlen für die Freie Wählergemeinschaft Lamerdingen als Gemeinderäte zu kandidieren - ebenso viele Freiwillige hatten sich die Woche zuvor auch in Dillishausen aufstellen lassen, dem wesentlich kleineren Dorf der Gemeinde.

'Ich stelle landauf, landab fest, dass Gemeindepolitik keinen mehr interessiert', meinte Schulze besorgt. Er wurde während der Veranstaltung erneut als Kandidat für den Posten des Bürgermeisters aufgestellt. Von den fünf Gemeinderäten, die Lamerdingen im zwölf Mann starken Gemeinderat bisher stellte, kandidieren lediglich Josef Batzer und Gerhard Schuler erneut.

Mehr zu den Kandidaten finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 20.12.2013 (Seite 27).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen