Ehrenamt
Kommunalen Seniorenbeauftragen wird im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau gedankt

Wahlen bringen stets Veränderungen mit sich. So auch bei den kommunalen Seniorenbeauftragten im Landkreis Ostallgäu. Sei es, dass sie sich anderen ehrenamtlichen Aufgaben widmen möchten oder jetzt ganz einfach den Ruhestand genießen wollen. <%IMG id='1132292' title='VerabschiedungSeniorenbeauftragte_14-07-31'%>

Im Auftrag von Landrätin Maria Rita Zinnecker würdigte Alexander Zoller, Seniorenbeauftragter des Landkreises Ostallgäu, bei einer kleinen Feierstunde das Engagement der bisherigen Seniorenbeauftragten und hatte dazu als Dankeschön in das Museum der Bayerischen Könige nach Hohenschwangau eingeladen.

Zoller zeigte sich stolz über das, was die kommunalen Seniorenbeauftragen in den vergangenen sechs Jahren geleistet haben: 'Ohne ihre Arbeit vor Ort wäre unser Ostallgäuer Seniorenkonzept ein Papiertiger geblieben.' Zoller freute es besonders, dass fast alle Seniorenbeauftragten in der vergangenen Wahlperiode dabei geblieben sind. Dies zeige, dass dieses neu eingeführte Ehrenamt in den Gemeinden als sinnvoll erlebt wird und es spreche für die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und Landkreis.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019