Gemeinderat
Knappe Entscheidung in Oberostendorf: Geteilte Meinung zu Gewerbehallen

Sechs zu sechs Stimmen und damit abgelehnt hieß es am Schluss der Diskussion um den Neubau von zwei großen Hallen im kleinen Oberostendorfer Gewerbegebiet am Sportplatz. Bei der Bauvoranfrage war das Projekt noch mit großer Stimmenmehrheit gebilligt worden. Der nun vorgelegte Bauantrag scheiterte aber an der geänderten Höhe der geplanten Hallen, die dem Bebauungsplan widersprechen. Mit dem Ergebnis der Abstimmung sind weder Bürgermeister Karl Fischer noch die Ratsmitglieder wirklich zufrieden, denn gegen die Gewerbeansiedlung ist im Gemeinderat niemand.

Fischer will nun versuchen, einen gangbaren Kompromiss mit dem Bauherren zu finden. Dieser hatte die Höhen-Aufstockung seiner geplanten Hallen (jeweils gut 50 Meter lang und zwölf Meter breit) mit der später geplanten Nutzung der Bauten für eine Garnelenzucht begründet. Dazu müssten die Hallen eine gewisse Höhe aufweisen. Vorerst sollen die Hallen allerdings nur als Lager und eventuell als Unterstellraum für Wohnmobile und Wohnwagen dienen, wie Fischer erklärte.

Auf Kritik stießen die Planänderungen allerdings nicht nur wegen der um zwei Meter überschrittenen maximalen Bauhöhe (elf Meter), sondern auch aufgrund der geänderten Dachneigung und vergrößerter Dachflächen.

Dies erweckte bei manchem Ratsherren den Eindruck, dass die Planänderung nur der besseren Nutzbarkeit einer Photovoltaikanlage dienen sollen – und mit der später geplanten Garnelenzucht nichts zu tun haben. Ein weiterer Hallen-Neubau, diesmal für landwirtschaftliche Zwecke und im Ortsteil Gutenberg, wurde vom Rat ohne Gegenstimme gebilligt. Geplant ist eine 24 Meter lange und zwölf Meter breite Maschinenhalle am Ortsrand.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019