Stadtrat
Klimaschutzkonzept für Buchloe vorgestellt

Ein Klimaschutzkonzept für Buchloe stellte Klimaschutzberaterin Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann vom Energie- und Umweltzentrum (Eza) in Kempten in der jüngsten Stadtratssitzung vor. Ihre Vorschläge zur Energieeinsparung und -gewinnung stießen dabei allgemein auf großes Wohlwollen. Zuvor machte Koenig-Hoffmann deutlich, was sich in den vergangenen zwei Jahren in Buchloe in Sachen Klimaschutz getan hat.

Im Zuge einer Ist-Analyse wurden im Frühsommer 2012 die Stärken und Schwächen der Buchloer Energiepolitik analysiert. Betrachtet wurden etwa Bebauungspläne, die Verkehrsplanung, der Stromverbrauch von kommunalen Anlagen und Gebäuden und der öffentliche Nahverkehr.

So kam man unter anderem zu dem Schluss, dass im Jahr 2011 42 Prozent der gesamten Energie von der Wirtschaft verbraucht wurde, 34 Prozent durch den Verkehr und 24 Prozent durch die Haushalte.

Das ausführliche Klimaschutzkonzept ist einzusehen im Internet unter

www.buchloe.de

Den ausführlichen Bericht zum Klimaschutzkonzept finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 03.02.2014 (Seite 29).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019