Schule
Klare Sicht für Brillenträger - ein Experiment der Buchloer Grundschüler

2Bilder

Buchloer Grundschüler treten im Regionalwettbewerb von 'Schüler experimentieren' an, der Juniorensparte von 'Jugend forscht'. Sie haben verschiedene 'Scheibenwischer' für Brillen entworfen.

Welcher Brillenträger kennt das nicht? An einem kalten Tag kommt man hinein in ein warmes Zimmer und schon beschlägt die Brille. Auch Ursula Spit kennt dieses Problem – und machte es für eine Gruppe Kinder zum 'Jugend forscht'-Projekt. So entwickelten die drei Grundschüler Sophie, Valentin und Lukas seit Mai drei verschiedene Hilfsmittel, um Brillenträgern klare Sicht zu verschaffen: Drei Konstruktionen mit Heizdraht, Föhn und Scheibenwischer. Damit tritt die Gruppe nun Ende Februar beim Regionalwettbewerb von 'Schüler experimentieren', der Jugendsparte von 'Jugend forscht', teil.

Den Heizdraht konnten die drei noch an einer normalen Brille testen: Dazu klebten sie einen Draht auf ein Brillenglas und ließen es mit Wasserdampf beschlagen. Als sie den Draht unter elektrische Spannung setzten, wurde das Brillenglas wieder klar. Das gleiche Prinzip probierten sie auch an einer der riesigen Brillen aus, die sie für die beiden anderen Varianten gebaut hatten.

Der Föhn wurde an ein Rohr angeschlossen, das die heiße Luft auf das Brillenglas verteilte. 'Das hat aber nicht geklappt, weil wir für den Föhn eine Autobatterie gebraucht hätten und zu viel Luft aus dem Rohr kam', erklärt Lukas. Mit einem kleineren Föhn und Löchern, die sie in die Rohre bohrten, funktionierte die zweite Variante der Föhn-Version dann aber.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 10.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen