Stadtrat
Kläranlage Buchloe wird für fast vier Millionen Euro erweitert

Die Kläranlage in Buchloe soll für fast vier Millionen Euro erweitert werden.

Den Startschuss zur Sanierung und Erweiterung der Buchloer Kläranlage gab der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstag. Laut einer groben Kostenschätzung des Ingenieurbüros GFM aus München werden dafür rund 3,8 Millionen Euro fällig. Die Umsetzung soll in den Jahren 2020/21 erfolgen, zuvor sind die GFM-Ingenieure als Planer gefragt.

Einer davon, Dr. Werner Gebert, präsentierte den Stadträten am Dienstag seine Einschätzungen. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 12.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Karin Hehl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019