Special Ostern ÜBERSICHT

Brauchtum
Katholiken halten ihre festliche Osternachtsfeier mit Pfarrer Reinhold Lappat in der Stadtpfarrkirche Buchloe ab

Wenn es am Ostersonntagmorgen um kurz vor fünf Uhr am Kirchplatz laut wird, dann sind dies nicht die Glocken der Stadtpfarrkirche – die sind der Sage nach noch auf dem Weg zurück von Rom – sondern hölzerne Rätschen, mit denen die Ministranten die Gläubigen zur Feier der Osternacht rufen.

Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Besucher diesem Ruf, weshalb die Stadtpfarrkirche voll besetzt war. Traditionsgemäß begann der Gottesdienst wieder vor der Kirche am Osterfeuer.

Dort begrüßte Stadtpfarrer Reinhold Lappat nicht nur die Gemeinde, sondern beantwortete auch Fragen von Kindern zu Ostern. Nachdem die Osterkerze am Osterfeuer entzündet wurde, zogen Lappat und die 30 Ministranten in die verdunkelte Kirche ein.

Schnell verteilen diese ihre Kerzenlichter an die Gottesdienstbesucher, von denen viele aber auch mit Kerze gekommen waren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 18.04.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen