Bergmesse
Kaiserwetter bei der Bergmesse in der Bleckenau

Nachdem es in den vergangenen zwei Jahren geregnet hatte, fand die Bergmesse heuer bei Kaiserwetter in der Bleckenau statt. Die Berge, der Wald und die Wiesen zeigten sich in winterlichem Gewand und es war kalt unter einem strahlend blauen Himmel.

Bereits zum 38. Mal feierte der Alpenverein Buchloe/Bad Wörishofen seine traditionelle Bergmesse zur Eröffnung des Bergsommers. Das schöne Wetter lockte etwa 350 Bergsteiger und Freunde des Alpenvereins zur Fritz-Putz-Hütte auf der Bleckenau. Zelebriert wurde die Messe heuer vom Buchloer Stadtpfarrer Reinhold Lappat (mit im Bild Lektorin Philomena Jorde).

In seiner Predigt sprach Lappat über die Bedeutung des Tages Christi Himmelfahrt. Christus habe sich nicht einfach verabschiedet, sondern er habe eine Botschaft hinterlassen, die von den Christen in die Welt hinaus getragen werden soll. Den Bergsteigern wünschte Lappat für die kommenden Touren gutes Gelingen und Gottes Segen bei allen Unternehmungen.

Musikalisch umrahmt wurde die Messe von der Musikgesellschaft Harmonie Waal mit der Schubert Messe. Nach dem Gottesdienst gab es einen großen Sektempfang und ein Speisen- und Kuchenbuffet, das vom Hüttenteam und von Helfern aus der DAV-Ortsgruppe beigesteuert wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen