Energie
Jengen soll wieder Normal- statt Öko-Strom bekommen

Der Bayerische Gemeindetag möchte bereits jetzt wissen, ob sich die Kommune erneut an der Büdelausschreibung für die Stromlieferung für die Jahre 2017 bis 2019 beteiligt. Robert Fichtl bezeichnete in der Diskussion Ökostrom als Augenwischerei und Verbrauchertäuschung.

Auch wenn auf einem Produkt Ökostrom stehe, könne beispielsweise Atomstrom aus dem tschechischen Temelin aus der Steckdose kommen, hieß es. Außerdem werde in der Gemeinde durch Fotovoltaikanlagen, das Windrad und Biogasanlagen viel Ökostrom erzeugt. Gotthard Miller fragte: 'Gibt es 2019 überhaupt noch Normalstrom?'

Und Michael Haußer meinte, dass auch bei der Lieferung von Normalstrom ein gewissen Anteil Ökostrom dabei ist. Nach einer Probeabstimmung, bei der sich nur fünf Gemeinderäte für Ökostrom aussprachen, fiel der endgültige Beschluss einstimmig: Bürgermeister Franz Hauck wird beauftragt mit der Firma Kubus Kommunalberatung und Service einen unbefristeten Dienstleistungsvertrag über die Vorbereitung und Durchführung einer Bündelausschreibung der Stromlieferung abzuschließen. Es soll Normalstrom beschafft werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 23.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen