Kunst
Ingrid Bräutigam stellt ihre Werke bis 4. Mai im Buchloer Rathaus-Foyer aus

Unter dem Motto 'Blühendes + sonstiger Gockolores' sind derzeit Werke von Ingrid Bräutigam im Foyer des Buchloer Rathauses ausgestellt. Noch bis zum 4. Mai können Besucher die Bilder der Jengener Künstlerin begutachten.

Bräutigam hat diesmal mit einem für sie neuen Material gearbeitet – die Motive sind mit Acrylfarben auf Schiefertafeln gemalt.

Auf den schweren, kerbigen Tafeln würden laut Künstlerin Licht und Schatten auf eine ganz andere Weise wirken, als beispielsweise auf einer Leinwand. Der Gegensatz zwischen den luftigen Motiven wie Pusteblumen oder Hühnern und dem harten Hintergrund, auf dem diese abgebildet sind, sei die besondere Idee dahinter.

Die Inspiration für die Bilder, an denen Bräutigam gut ein Jahr lang gearbeitet hat, nehme sie aus dem Alltag. (köf)

Öffnungszeiten des Rathauses: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie am Dienstag von 14 bis 16 Uhr und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen