Windkraft
Infoveranstaltung zum Thema Windkraft am 11. Dezember in Buchloe

Nicht mehr loslassen wird die Fuchstaler Gemeinderäte das Thema Windkraft. Dies kündigte zumindest Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Sitzung an. Es werde wohl bis zum Ende der Legislaturperiode keine Zusammenkunft geben, ohne dass die geplante Errichtung von etwa neun Anlagen südlich von Welden zur Sprache kommt, meinte er.

Gemeinsam mit Denklingen habe man beim TÜV Süd ein rund 9000 Euro teures Gutachten bestellt, das die Windhöffigkeit in der betreffenden Waldfläche prüfen soll. Auf einer der nächsten Sitzungen werde man dann die Erstellung des Flächennutzungsplans für das 257 Hektar große Areal an den Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München in Auftrag geben, informierte Karg weiter.

Am 10. November werden die Denklinger und Fuchstaler Gemeinderäte eine Fahrt zur Windkraftanlage in Wildpoldsried unternehmen. 'Bringen Sie dazu möglichst einen Windkraftgegner mit', forderte Karg die Ratsmitglieder auf, damit eine sachliche Diskussion über das Vorhaben auch in der Öffentlichkeit in Gang kommt.

Fortgesetzt werden soll die Aussprache dann in einem größeren Kreis bei einer gemeinsamen Veranstaltung der beiden Gemeinden in der Fuchstalhalle. Am 11. Dezember werden hier Experten versuchen, alle noch offenen Fragen zu klären.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen