Kirche
Informationsabend zur neuen Pfarreiengemeinschaft Waal-Jengen

Ab 1. September werden die beiden bisher eigenständigen Pfarreiengemeinschaften Waal und Jengen zu einer gemeinsamen Seelsorgeeinheit – der Pfarreiengemeinschaft (PG) Waal-Jengen – zusammengeführt.

Künftig soll es viele gemeinsame Dinge geben, die die Einheit symbolisieren: ein Logo (wird derzeit ausgearbeitet), die Gottesdienstordnung, der Briefkopf, der Pfarrbrief und auch eine Internetseite.

'Es wird aber für die Gläubigen keine großen, spürbaren Veränderungen geben', versprach Pfarrer Jan Forma, der künftig als Leitender Pfarrer an der Spitze der neuen PG steht, bei einer gut besuchten Informationsveranstaltung im Passionstheater Waal.

Christof Vey, Referent für Gemeindeentwicklung des Bistums Augsburg, begleitet den Prozess der Zusammenlegung von Anfang an und moderierte auch den Abend. Gemeinsam sangen alle zu Beginn das Lied 'Miteinander gehn'. 'Das ist auch das Motto, das wir uns für die neue Pfarreiengemeinschaft gesetzt haben', sagte Vey.

Wer künftig in der neuen Pfarreiengemeinschaft mitarbeitet, wie die Pfarrbüros geöffnet haben und weitere Details lesen Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 25.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020