Aktion
Info-Truck der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie besucht Buchloer Mittelschule

Einen umfangreichen Einblick in die Metall- und Elektrobranche hat die Klasse 8b der Mittelschule Buchloe erhalten. Im Pausenhof hatte in der vergangenen Woche der Info-Truck der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie Halt gemacht und stand dort angemeldeten Klassen aus dem nördlichen Ostallgäu zur Verfügung.

Das mobile Informationszentrum besucht kostenlos bayerische Haupt- und Realschulen und entfaltet sich dort zu einer zweigeschossigen Präsentationsfläche, die eine ganze Klasse gemeinsam besuchen kann. Die Schüler der 8b wurden in zwei Gruppen von Norbert Ammon und Nicola Knabl über Metall- und Elektroberufe sowie deren Anforderungen informiert. Die Achtklässler erfuhren, wie übliche Einstellungstests der Metall- und Elektroindustrie aussehen, und konnten einige Übungsfragen beantworten.

Das Bauen von Stromkreisen, das Funktionsprinzip eines Elektromotors und das eigene Programmieren einer CNC-Fräse mit anschließender Produktion des Werkstücks standen im Mittelpunkt der praktischen Präsentation.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019