Kommunalwahl
In Igling und Holzhausen wird es keine Einheitsliste geben

Eine gemeinsame Liste aller Iglinger Wählergruppierungen für die Kommunalwahlen im März: Josef Gayer, Sprecher der Dorfgemeinschaft Igling, hatte sich das so schön vorgestellt. 'Seit ein paar Monaten habe ich Werbung dafür gemacht', so der Gemeinderat, 'es sollte doch schließlich möglich sein, alle Iglinger unter einen Hut zu bringen'.

Schließlich hätten sich die Vorstandsriegen von Dorfgemeinschaft, Freien Wählern, CSU und UBV zu mehreren Sitzungen getroffen, um das Prozedere auszuhandeln. Letztendlich seien sich alle darin einig gewesen, dass die ersten Listenplätze von erneut zur Kandidatur bereiten Gemeinderäten aus Dorfgemeinschaft und Freien Wählern belegt werden, danach sollten im Reißverschlussverfahren alle vier Gruppierungen zum Zug kommen.

Zwei Tage später sei das alles Makulatur gewesen, so das Ratsmitglied. Die UBV habe sich von dem Gedanken einer gemeinsamen Liste verabschiedet, die CSU sei nachgezogen.

Mehr Informationen zur Kommunalwahl finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 08.01.2014 (Seite 30).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019