Politik
In Buchloe stehen die Wahlen zum Jugendbeirat an

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Carmen Jaspersen (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Partei der Grünen war der große Gewinner bei der Europawahl. Und die Partei lag auch bei der U18-Wahl im Ostallgäu vorne. Aber auch kleinere Gruppierungen wurden bei beiden Wahlgängen von den Jugendlichen unterstützt. Mehr Grün ist auch eine Forderung von Jugendlichen in Buchloe, die für den Jugendbeirat kandidieren: Mehr Natur und weniger Beton wünscht sich nämlich der Nachwuchs nach einer Umfrage unter Schülern. Insgesamt soll es mit dem Jugendbeirat bunter in der Stadt werden: „Jeder kann sich bewerben, egal welche Schule oder Ausbildung er macht“, betont Stadtjugendpfleger Hans-Jürgen Mayer. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 04.06.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019