Ferienfreizeit
Im Buchloer Stadtwald erleben Kinder die wilde Natur

Ruhig sein, nichts in den Mund nehmen und immer in Sichtweite bleiben: Erwartungsvoll sitzen elf Kinder in Matschhosen und Gummistiefeln auf dem Waldsofa aus dicken Zweigen und Baumstämmen. <%IMG id='1605769' title=''%>

Denn bevor sie losstürmen dürfen, müssen sie erst die Waldregeln besprechen, erklärt Christine Albrecht. Sie, ihre Kollegin Melanie Lang und Praktikantin Inca Rimpler betreuen regelmäßig Kindergruppen im Buchloer Stadtwald.

Mit der Buchloer Ferienfreizeit verbrachten dieses mal auch Kinder, die nicht regelmäßig im Wald sind, einige Stunden in der wilden Natur.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019