Jam
Hip Hop-Jam im Buchloer Jugendzentrum

Eröffnet wurde der sehr gut besuchte Hip-Hop-Jam-Event im Buchloer Jugendzentrum mit einer als 'Open-Mic' bezeichneten Session. Dabei hatte das Publikum die Möglichkeit, eigene Raps vorzuführen. Anschließend kamen 'Psycko Mantis' und 'Sir Seom' aus Kauf-beuren auf die Bühne. Während 'Psycko Mantis' in gefühlvollen bis aggressiven Texten die Probleme und den Alltag Jugendlicher mit Migrationshintergrund behandeln, hat Sir Seom bereits 14 Jahre musikalische Erfahrung und verarbeitet in seinen Songs auch seine Erlebnisse als Logopäde in einer Augsburger Reha-Klinik.

Was folgte, war eine Gruppe aus sechs Musikern aus dem Allgäuer Raum sowie aus Mannheim: 'Monkey see, Monkey do', die dem Publikum mit fetten Beats noch einmal richtig einheizte.

'Ben Flava' aus Marktoberdorf, der sich selbst auf seiner Facebookseite als 'letzter überlebender Backpacker mit Raps & Beats ohne Gimmicks oder Starallüren' bezeichnet, kam erwartungsgemäß mit Rucksack und einer Menge mitreißender Stücke.

Zum Abschluss erschien 'Coonen', ein Buchloer Künstler mit englischsprachigen Songs und afrikanischen Wurzeln, auf der Bühne. Nachdem er mehrere Darth-Vader- Masken an das Publikum verteilt hatte, endete der Abend mit einem gemeinsamen Auftritt der Maskierten und einiger zuvor aufgetretener Künstlerfreunde. Insgesamt hinterließ der Abend bei allen Teilnehmern bereits jetzt die Freude auf einen neuen Jam in naher Zukunft. Dominik Ernst

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen