Sturmwetter im Allgäu
Special Sturmwetter im Allgäu SPECIAL

Sturmfolgen
Herbststurm fordert Buchloer Helfer heraus - Keine Verletzten

Bis gestern hing noch ein mächtiger Ast an einem hohen Baum in der Nähe der Comenius-Grundschule. Doch der Sturm in der Nacht auf Mittwoch riss ihn herab. Während er nun zerkleinert und das Holz aufgestapelt wird, transportiert ein Lastwagen bereits zahlreiche kleine Äste und Zweige ab.

Es ist nicht der erste Einsatz an diesem Tag, erläutert Ernst Zips, der Leiter des Buchloer Bauhofs. Im Wald in Richtung Hausen haben die Mitarbeiter bereits zwei gestürzte Bäume beseitigt. Und nach dem Einsatz an der Grundschule sind sie weiter gefordert. Buchloe sei glimpflich davongekommen, "wieder einmal" laut Zips.

Wie Buchloe im Vergleich mit anderen Städten und Gemeinden davongekommen ist und welche weitere Einsätze der Sturm verursacht hat, erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 23.10.2014 (Seite 37).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen