Veranstaltung
Haus der Begegnung in Buchloe feiert Neujahrsempfang: Fremde sind keine Gefahr, sie sind ein Segen

'Fremde sind keine Gefahr, sie sind ein Segen. Gastfreundschaft gehört zu unserer Kultur.' Diese Feststellung war Stadtpfarrer Reinhold Lappat beim Buchloer Neujahrsempfang im Haus der Begegnung ein besonders wichtiges Anliegen.

Die katholische und die evangelische Pfarrei in Buchloe zeichneten daher den 'Freundeskreis Asyl' für dessen Engagement und Einsatz aus. Denn die Mitglieder haben laut Lappat 'durch ihr Wirken den Flüchtlingen Herzen und Türen geöffnet.' Zuvor standen zahlreiche Dankesworte, Rück- und Ausblicke im Mittelpunkt des Abends.

Mehr zum Neujahrsempfang im Haus der Begegnung finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 19.01.2015 (Seite 29).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Karin Hehl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019