Nahverkehr
Harte Kritik am Bahnhof in Bad Wörishofen

Während die Bürger in Buchloe noch immer auf den Spatenstich für ein neues Bahnhofsgebäude warten, wurde im benachbarten Bad Wörishofen gerade eben der sanierte Bahnhof eingeweiht. Doch auch dort läuft nicht alles nach Plan.

Dass es nach dem Umbau keinen Fahrkartenschalter mehr im Bahnhofsgebäude gibt, ist ein Problem. Kritisiert wird auch, dass Fahrplanauskünfte nur spärlich fließen und 'das neue Bahnhofsgebäude eine reine Einkaufsmeile geworden ist'. Tickets gibt es am Bahnsteig nur noch aus dem Automaten.

Der Fahrkartenschalter befindet sich jetzt im Tui-Reisecenter in der unmittelbaren Nachbarschaft. 'Wer als Auswärtiger hier ein Ticket lösen will, ist richtig aufgeschmissen', macht eine Reisende ihrem Ärger Luft.

Wie die Probleme am Bad Wörishofer Bahnhof gelöst werden sollen, lesen Sie in der Buchloer Zeitung vom 22.10.2013 (Seite 32).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen