Verkehr
Halteverbote und Schilder: Bauausschuss diskutiert über Verkehrssituation in Buchloe

Mit diversen Verkehrsangelegenheiten beschäftigte sich der Buchloer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung. In den meisten Fällen griffen die Stadträte dabei die Empfehlungen des Arbeitskreises Verkehr auf, der sich zuvor jeweils an Ort und Stelle umgesehen hatte.

  • Zufahrt Mittelschule: Der zuständige Schulverband soll sich mit dem Thema 'Beschränkung der Zufahrt zur Mittelschule' beschäftigen. Darauf einigte sich der Bauausschuss.
  • Elektro-Parkplatz: Ein Parkplatz vor der Buchloer Niederlassung der Lechwerke in der Bahnhofstraße soll künftig Autofahrern vorbehalten sein, die dort ihr Fahrzeug mit Strom betanken. Darüber soll zu einem späteren Zeitpunkt entschieden werden, meinte Zweite Bürgermeisterin Irmgard Ablasser, die die Sitzung leitete.
  • Am Kapellenacker: Keine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Stundenkilometer wird es Am Kapellenacker in Honsolgen geben.

Den ganzen Bericht zu der Sitzung des Buchloer Bauauschusses finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 18.07.2013 (Seite 33).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020