Ruhestand
Gymnasium Buchloe: Schüler, Lehrer und Ehrengäste verabschieden Gründungsschulleiter Alexius Batzer

26Bilder

Mit launigen Reden, beeindruckenden musikalischen und artistischen Aufführungen sowie originellen Geschenken ist Alexius Batzer, Geburtshelfer, Co-Architekt, Koordinator, Hausmeister, Mädchen für alles, Mathelehrer mit Herz und Gründungsschulleiter des Buchloer Gymnasiums in den Ruhestand verabschiedet worden.

'In Buchloe ticken die Uhren heute ein bisschen anders', sagte Dr. Angela Bogner, bisher stellvertretende Schulleiterin und künftig Rektorin des Gymnasiums.

Sie begrüßte die Familie Batzer, viele Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter von benachbarten Schulen, Vereinen und Kirchen in der Aula. Der Freundeskreis des Gymnasiums hatte eine zehn Meter lange Wand (Wall of Wishes) aufgebaut, auf der die unzähligen Wünsche gar keinen Platz hatten.

Welches Programm die Schüler und Lehrer ausgearbeitet haben und mit welchen Geschenken sie den scheidenden Rektor überraschten, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 28.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Claudia Goetting aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019