Einzelhandel
Gutes Weihnachtsgeschäft in Buchloe

Das Weihnachtsfest ist vorbei, doch für den Einzelhandel gibt es keine Verschnaufpause. Die Weihnachtsdeko muss raus und die Silvesterartikel rein.

Im V-Markt Buchloe räumen die Mitarbeiter die Sektflaschen in die Regale, die Christbaumkugeln fliegen aus dem Sortiment. Auch die Faschingsware liege schon bereit, sagt Marktleiter Christian Huber. Die Lebkuchen und Süßwaren, die noch übrig geblieben sind, werden reduziert.

Die Kunden kaufen das auch nach Weihnachten, sagt Huber. Doch viel ist nicht übrig geblieben, denn das Weihnachtsgeschäft lief sehr gut. Ich war sehr zufrieden, sagt Huber.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 28.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ