Sanierung
Großartige Gemeinschaftsleistung: Abschluss der Innensanierung der Stadtpfarrkirche in Buchloe

Mit einem feierlichen Gottesdienst dankten die Buchloer Katholiken am Samstagabend für den Abschluss der Sanierungsarbeiten an ihrer Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Am Ende der Messe ertönte in dem warmen, hell und frisch strahlenden Gotteshaus wunderbar aus vielen Kehlen das festliche Te Deum, 'Großer Gott, wir loben dich'.

Stadtpfarrer Reinhold Lappat hatte zuvor der Frage nachgespürt, was wohl die Menschen vor vielen Jahrhunderten bewogen habe, eine so große, stolze, herrliche Kirche wie Mariä Himmelfahrt zu bauen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019