Abschied
Gemeindereferentin Claudia Aigner aus Jengen wird am 12. Juli verabschiedet

Seit 2004 war Claudia Aigner Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Jengen. Im Dienst der Diözese ist sie bereits seit 30 Jahren. Am Sonntagabend wird die 52-jährige verheiratete Mutter von drei erwachsenen Kindern verabschiedet.

Ab September übernimmt sie eine Stelle im Fachbereich 'Pastoral in Kindertageseinrichtungen'. Wir haben uns mit der gebürtigen Ketterschwangerin über ihre Erfahrungen und ihre Arbeit unterhalten. Beim Gottesdienst am Sonntag, 12. Juli, um 19.30 Uhr wird Gemeindereferentin Claudia Aigner verabschiedet. Die Gestaltung übernimmt der Chor 'un poquito cantas'. Im Anschluss sind alle zu einem Stehempfang ins Gemeindehaus eingeladen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen