Energiepolitik
Gemeinderat Waal stimmt für Ökostrom statt Normalstrom

Verstärkt auf Ökoenergie setzt die Marktgemeinde Waal in den kommenden Jahren. In ihrer jüngsten Sitzung hatten die Gemeinderäte die Wahl, ob Normalstrom oder Ökostrom bezogen werden soll. Nach Zulassung der Windräder entschied sich das Gremium auch hier für ein politisches Signal und plädierte für Ökostrom.

Angestrebt wird, dass sich die Stadt Buchloe und Waal zusammenschließen und auf Strom aus hundert Prozent erneuerbarer Energie setzen.

in der Ausgabe vom 12. Juni

Weitere Themen aus der Sitzung finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 12.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019