Erschließungsbeiträge
Gemeinderat Fuchstal lehnt Antrag ab: Anwohner müssen weiter mitzahlen

Arbeit und Protest: Bereits begonnen haben die Arbeiten im Alten Postweg in Asch.
2Bilder
  • Arbeit und Protest: Bereits begonnen haben die Arbeiten im Alten Postweg in Asch.
  • Foto: Andreas Hoehne
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Mit einer Gegenstimme hat der Fuchstaler Gemeinderat einen von 90 Bürgern unterstützten Antrag abgelehnt. Diese hatten gefordert, dass den Bürgern die Erschließungsbeiträge für Straßen während der Corona-Krise erlassen werden sollen. Das berichtet die Buchloer Zeitung (BZ).

Demnach waren die Antragsteller davon ausgegangen, dass die Gemeinde die Erschließungsbeiträge durch Mittel aus einem 150-Millionen-Euro-Förderpaket des Freistaates ersetzen könne. Diese Annahme war laut BZ jedoch falsch. Denn die Gelder seien für die Kompensation der Straßenausbaubeiträge gedacht, erklärt Bürgermeister Karg. Diese dürfen seit 2018 nicht mehr von Gemeinden erhoben werden. 

Mehr über das Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 02.06.2020.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Arbeit und Protest: Bereits begonnen haben die Arbeiten im Alten Postweg in Asch.
Ein Anwohner protestiert gegen die Maßnahme.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen