Oal Gym Buchloe
Gelungener Start für Gymnasium in Buchloe

Auf einen gelungenen Start für das neue, kreiseigene Gymnasium in Buchloe blickte Landrat Johann Fleschhut im Kreisausschuss zurück. 104 Schüler starteten in den Pionierklassen des ersten Jahrgangs, die in der Comenius-Grundschule untergebracht sind. Die dortigen Räumlichkeiten, die die Stadt kostenlos zur Verfügung stellt, bezeichnete er als hervorragend, die Ausstattung als sehr gut und die Zusammenarbeit mit den Lehrern als ausgezeichnet. Der Kreisausschuss billigte nun einstimmig zwei Vereinbarungen zu Parkplätzen und Bushaltestellen im Umfeld der Schule.

Wie Kreiskämmerer Hermann Thoma berichtete, teilen sich die beteiligten Schulträger die Kosten für den Umbau des Busbahnhofs (309 000 Euro). Ein Drittel zahlt der Hauptschulverband, der Landkreis übernimmt für die Realschule und das Gymnasium zwei Drittel. Um den Unterhalt der Anlage kümmert sich hingegen der Mittelschulverband alleine.

Ganz trägt der Landkreis hingegen den Bau und den Unterhalt einer Parkplatzanlage für Gymnasium und Realschule. Die Kosten von 780 000 Euro zählen zur Gesamtbaumaßnahme, die in öffentlich-privater Partnerschaft entsteht. Die Pflege verantwortet die Stadt Buchloe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen