Turnier
Fußball-WM: Fanbegeisterung in Buchloe noch verhalten

So richtig im Fußballfieber scheinen die Buchloer noch nicht zu sein. Obwohl gestern das erste Spiel in Brasilien angepfiffen wurde, sah man in und um die Bahnhofstraße nur vereinzelte WM-Dekorationen.

'Komisch' findet das Binho Vendrame vom Eiscafé Venezia. Bei der Weltmeisterschaft in Südafrika vor vier Jahren sei die Stimmung im Vorfeld schon besser gewesen. In dem Eiscafé in der Bahnhofstraße wurde gestern aber bereits fleißig dekoriert. 'Das Fußballfieber hält sich noch in Grenzen', meint Anni Pfeifer vom Weltladen. Der gleichen Meinung ist auch Stefanie Löcherer vom Schreibwarengeschäft Seitz.

Weitere Eindrücke vom (fehlenden) Fußballfieber in Buchloe finden Sie in der Buchloer Zeitung vom 13.06.2014 (Seite 29).

Die Buchloer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ