Engagement
Freiwillige Feuerwehr von Lindenberg (Buchloe) kämpft ums Überleben: Infoveranstaltung am Freitagabend

Alarm bei der Freiwillige Feuerwehr des Buchloer Stadtteils Lindenberg: Es fehlt etwa die Hälfte an Personal. Auf ihrer Internetseite beklagt die Lindenberger Feuerwehr, dass "zu wenig Bürgerinnen und Bürger, die sich in 'Ihrer' Feuerwehr engagieren".

Laut Feuerwehrgesetz müssten demnach für die Feuerwehr Lindenberg mindestens 27 Personen einsatzbereit sein. Aktuell leisten jedoch nur zehn Erwachsene und fünf Jugendliche Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr von Lindenberg. Damit sei die nach dem Gesetz vorgeschriebene Mindest-Mannschaftsstärke nicht mehr gegeben und es könne "nicht sichergestellt werden, dass zu jeder Tages- oder Nachtzeit genügend ehrenamtliche Feuerwehrfrauen und -männer zur Verfügung stehen".

Es droht die logische Konsequenz: Keine Freiwillige Feuerwehr mehr in Lindenberg mangels Personal. Daher der eindringliche Aufruf der Lindenberger Feuerwehr an die Einwohner, sich in der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren und "einen aktiven Beitrag zur Sicherheit des Stadtteils Lindenberg" zu leisten.

Die Feuerwehr Lindenberg informiert am Freitag, den 24.01.2020 um 20 Uhr im Feuerwehrgerätehaus über ihre Arbeit. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen