Versammlung
Förderverein Armenhaus Lindenberg fühlt sich im Stich gelassen und beschließt Treffen zur Auflösung

Das Armenhaus in Lindenberg
  • Das Armenhaus in Lindenberg
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Holger Mock

Obwohl im Ofen das Holz vor sich hin prasselte, trafen sich - in dicke Jacken gehüllt - die Mitglieder des Fördervereins Armenhaus Lindenberg in dessen Hauptraum zur Jahresversammlung. Die Kälte in dem ansonsten unbeheizten Gebäude gehört mit zu dem Dilemma des Vereins, der das Haus gerne sanieren möchte: Doch Geld von der Stadt soll es erst geben, wenn ein Nutzungskonzept vorliegt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 13.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019