Ruhestand
Firma Hörmann verabschiedet den langjährigen technischen Geschäftsführer Erwin Beutlrock

Ob er vom uneingeschränkten Besuchsrecht Gebrauch machen wird, ist nicht klar. Aber die Möglichkeit hätte er, denn Centa und Rolf Hörmann übergaben Erwin Beutlrock symbolisch den Universalschlüssel für alle Türen und Tore des Firmengeländes.

Bei einer Feier wurde der technische Geschäftsführer der Firma Hörmann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nach einem Holztechnik-Ingenieur-Studium in Rosenheim war Beutlrock bei einem Unternehmensberater tätig.

So kam der erste Kontakt zur Firma Hörmann zustande. Nach dem tödlichen Unfall von Unternehmensgründer Rudolf Hörmann im April 1979 beschloss Beutlrock, vorerst weiterhin für die Firma zu arbeiten. Nach fünf Monaten stieg er als Geschäftsführer ein und zog in die Gennachstadt.

Als technischer Geschäftsführer war Beutlrock maßgeblich für die Weiterführung der Firma Hörmann verantwortlich. Trotz seiner Ausbildung im Holzbereich hat er sich sofort im Metall verarbeitenden Betrieb sowie im Verkauf und in der Personalführung zurechtgefunden.

Als Leiter des Baubereichs begann Beutlrock 1993 mit dem Aufbau der eigenen Zimmerei, seinem Steckenpferd. Nun verlässt er das Unternehmen nach 32 Jahren.

Bei der Verabschiedung betonten Centa und Rolf Hörmann, dass der künftige Ruheständler das Unternehmen verkörperte wie kein anderer. Es sei ihm mit seinen Ideen, seiner Kreativität und seiner Schaffenskraft immer wieder gelungen, auch in schweren Zeiten nach vorne zu blicken und seine Kollegen zu motivieren.

'Er war maßgeblich am Aufbau des Geschäftsbereiches Holzbau der Firma Hörmann beteiligt, war Neuem gegenüber immer aufgeschlossen und meldete einige Patente an', hieß es in der Laudatio. Mit Beutlrock verliere das Unternehmen einen Mitarbeiter, der sich durch sein technisches und kaufmännisches Fachwissen und nicht zuletzt durch seine ausgeprägte soziale Kompetenz auszeichnet.

Für die Zukunft wünschten die Geschäftsführung und die Mitarbeiter der Firma Hörmann Erwin Beutlrock Gesundheit und einen aktiven Ruhestand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen