Innovation
Firma Hörmann aus Buchloe entwickelt sich vom Stallbauer zum Generalunternehmer

Sitz der Firma Hörmann in Buchloe.
  • Sitz der Firma Hörmann in Buchloe.
  • Foto: Hörmann
  • hochgeladen von Julia Böcken

Als die Firma Hörmann 1960 von Rudolf Hörmann gegründet wurde, lag die Priorität auf Stallbau. Das aber habe sich grundlegend geändert, betont Geschäftsführer Rolf Hörmann. Denn das Unternehmen habe sich durch „Innovationen, Fachkompetenz und Beständigkeit bis heute zum Generalunternehmer sowohl im landwirtschaftlichen als auch im gewerblichen Bereich“ entwickelt und liefere inzwischen auch schlüsselfertige Gebäude und Fotovoltaikanlagen. Dabei lautet das Motto „Alles aus einer Hand“.

Mehr über das Unternehmen erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 11.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen