Feuerwehr
Feuerwehr Buchloe bildet Funker aus

Um der wachsenden Bedeutung des Sprechfunks gerecht zu werden, hat die Feuerwehr Buchloe sieben neue Sprechfunker ausgebildet. In 23 Ausbildungsstunden wurden alle Teilnehmer im Umgang mit verschiedenen Funkgeräten und den Kommunikationsmitteln im Einsatzleitfahrzeug der Buchloer Wehr geschult.

Zusätzlich standen Sprechfunkbetrieb, die Zusammenarbeit mit der Integrierten Leitstelle in Kempten, Karten- und Koordinatenkunde sowie rechtliche und physikalische Grundlagen des Sprechfunks auf dem Ausbildungsplan.

Kreisbrandinspektor Hans-Jürgen Ringler aus Buchloe, der gemeinsam mit dem technischen Funkfachberater Markus Singer (Dösingen) die abschließende schriftliche Prüfung leitete, konnte allen Teilnehmern ein gutes Prüfungsergebnis bescheinigen und eine Urkunde aushändigen.

Sprechfunker sind nun Fabian Blattner, Florian Götz, Benedikt Horn, Jonny Jarchow, Markus Schwelle, Florian Woperschalek und Lukas Zimmermann. Als Ausbilder waren Timo Engstle, Helmut Nitsch, Roland Reitinger, Markus Salger, Benjamin Satzik, Günther Schuster und Markus Weber tätig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen